Logo Paul Huber
Logo NU-TED



Unser 13. Neu-Ulmer Test-Engineering-Day findet am 3. Mai 2018 statt.

Call for Talks

_____________

Wir laden wir Sie zu unserem Vortrag

"Funktionale Sicherheit mit automatisierten Softwaretests"

am 16. November 2017 um 18.00 Uhr in Neu-Ulm ein.

Inhalt:

In diesem Vortrag werden die verschiedenen Standards zur funktionalen Sicherheit erläutert. Am Beispiel des Automobilstandards ISO26262 wird dargelegt, welche Vorgaben für die Durchführung von Softwaretests sowohl für die statische Codeanalyse als auch das dynamische Testen gemacht werden. Bei dieser Betrachtung wird auch darauf eingegangen, wie Testautomatisierung die Entwicklungsabteilung bei der Einhaltung dieser Vorgaben unterstützt. Weiterhin macht der Referent klar, welche Testmethoden aufgrund der verschiedenen ASIL-Levels notwendig sind, und wie auch hier die Testautomatisierung effizient eingesetzt werden kann. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Zertifizierungsprozess durch die automatisch erstelle Dokumentation in der Regel schneller und effizienter durchgeführt werden kann.

Referent ist Herr Dipl.-Wirt.math. Wolfgang Kusterer, QA Systems GmbH

Veranstaltungsort:


TFU Gebäude

Marlene-Dietrich-Str. 5

89231 Neu-Ulm

Raum 204, 1. Etage

_____________


Die Bilder sowie die Folien zu den Vorträgen zum "12. Neu-Ulmer Test-Engineering-Day 2017" finden Sie


hier

_____________



Ausflug zum 10-jährigen Firmenjubiläum

Mit voller Fahrt voraus...


...starteten wir unseren Ausflug in Friedrichshafen am 16.09.2016 mit dem Katamaran "Ferdinand" (Geschwindigkeit ca. 19 Knoten - 35 km/h -)
nach Konstanz.














Mit unserer guten Laune trotzten wir den dunklen Wolken und freuten uns auf den schönsten und ältesten Schaufelraddampfer Europas, die "HOHENTWIEL".
















Los ging unsere Rundfahrt auf der Hohentwiel nach starkem Regen und mit Aussicht auf einen wunderschönen Regenbogen aus dem Konstanzer Trichter an
Staad vorbei in den Überlinger See. Nach der Insel Mainau fuhr das Schiff in langsamer Fahrt bis Höhe Überlingen. Nach der Überquerung des Sees, fuhren wir
am Nordufer an der Wallfahrtskirche Birnau und den Pfahlbauten von Unteruhldingen vorbei bis Meersburg.
















Die schwungvolle Dixiemusik heizte das Dampfschiff heftig ein und verstand es eine Hochstimmung an Bord zu erzeugen. Das Mitsingen und Wippen im Takt war
nicht mehr aufzuhalten!















Aber leider hat alles mal ein Ende und nach einem kleinen Abstecher durch den Obersee trafen wir gegen 22.00 Uhr wieder in Konstanz ein. Rasant
ging es dann mit dem Katamaran "Ferdinand" zurück nach Friedrichshafen.


_____________



Unsere


ASQF Fachgruppentreffen

organisieren wir 3 - 4 mal jährlich für die Regionalfachgruppe Softwaretest Schwaben.


Die Veranstaltungen finden in aller Regel

Tag / Uhrzeit: Donnerstag abends von ca. 18:00 bis 20:00 Uhr statt. Nach dem offiziellen Teil haben wir noch Zeit für Gespräche zwischen den Teilnehmern und Referenten sowie für einen kleinen Imbiss eingeplant.