Logo Demosys

Logo NU-TED

Optimierungsstrategien fürs Testen

Referent: Dipl.-Ing. (FH) Paul Huber, MBA

Dauer: 2 Tage

Unternehmen, die sicherheitskritische Produkte herstellen, stehen vor der Herausforderung, umfassend zu testen. Einerseits müssen FuSi-Themen berücksichtigt und Normen wie beispielsweise die EN26262 eingehalten werden.
Auf der anderen Seite steht nur ein begrenztes Personal und Zeitbudget zur Verfügung.

Weiterhin steht ein Testmanager vor unterschiedlichen Aufgaben:
Das Testequipment für die Testautomatisierung muss bereitgehalten werden und ist an die jeweiligen Testaufgaben anzupassen. Hier steht in vielen Fällen, und vor allem beim ersten Test-Projekt ein Engineering-Projekt an, bei dem unter Umständen ein eigenes Projekt für Design, Erstellung, Inbetriebnahme und Test der Testumgebung ansteht.
Dann wiederum muss der Test selbst spezifiziert und umgesetzt werden.

Damit entstehen zwei Aufgabengebiete, die in der Regel vom Tester und vom Testautomatisierer erledigt werden.
Wie jedoch sorgt man dafür, dass diese beiden Aufgaben effektiv verzahnt werden.

Der Workshop beleuchtet mögliche Ansätze und Strategien, um auch in sicherheitskritischen Bereichen wirkungsvoll und kostengünstig zu testen. Besprochen werden methodische Ansätze, um die Tests schlank zu gestalten, und trotzdem Sicherheitsaspekte in vollem Umfang zu berücksichtigen.

Der Vortrag gliedert sich in drei Themengebiete

Strukturierung des Tests

  • Bewertung und Analyse der Requirements
  • Testmodularisierung
  • Wiederverwendung von Tests

Modulare Architekturen SW/HW
  • Einsatz der Testautomatisierung
  • Testplanung im Vorfeld
  • Gestaltung der Testumgebungen

Hilfsmittel
  • Methodisches Knowhow
  • Klassifikationsmethoden
  • Fehlerbaumanalyse
  • Methoden zur Reduktion von redundanten Aufwänden

Zielgruppe:
  • Test-Manager
  • Test-Ingenieure
  • System-Ingenieure
  • F & E
  • Projektmanager

Termine auf Anfrage

Anmeldeformular: hier

Seminargebühr 978,- zzgl. MwSt.

Ort: Neu-Ulm



Sie möchten den Kurs für mehrere Mitarbeiter buchen? Kontaktieren Sie uns, ab dem 2 Teilnehmer aus Ihrem Unternehmen gibt es unsere Kurse zum Inhouse-Tarif. Alternativ können wir Ihnen den Kurs auch als Inhouse-Seminar anbieten!



Zurück