Logo Demosys

Logo NU-TED

Durchgeführte Projekte



Zeitraum Projekt
Seit 2010 Automotive
Koordination und Durchführung von Software Requirement Test für KFZ-Steuergeräte mit Hilfe von HiL-Systemen
2010 Automotive
Unterstützungsleistungen bei der Entwicklung eines optischen Kollisionssensors. Als Kollisionssensor wird ein Time of Flight Sensor (TOF-Sensor) eingesetzt, der jeden Bildpixel in Form eines Helligkeitswertes und gleichzeitig als Entfernungswert aufnehmen kann.
2010 Automotive
Zu den Aufgaben gehören unter anderem:
  • Erarbeitung von Kostenpotenzialen bei Elektronik- und Softwareentwicklung
  • Einholen und Plausibilisierung von Entwicklungsaufwänden anhand von Lastenheften mit der Entwicklung
  • Plausibilisierung der Aufwände bei der Fertigung von Prototypen (A-, B- und C- Muster)
  • Abstimmung der Aufwandsplausibilisierung
  • Vorbereitung von Einkaufsverhandlungen
2008-2009 Automotive
Koordination und Durchführung von Software Requirement Test für KFZ-Steuergeräte inklusive Erstellung einer Automatisation für Diagnose-Tests
2007-2009 Automotive
Koordination und Controlling verschiedener Testprojekte, sowohl organisationsintern als auch organisationsübergreifend im Automobilzuliefererbereich
2006-2007 Automotive
Werkzeuggestützte Erstellung von Testspezifikationen für automatischen Hardware Validation-Test von Kfz-Steuergeräten.
2006 Automotive
Werkzeuggestützte Erstellung von Testspezifikationen für automatischen Software-Verification-Test von Kfz-Steuergeräten.
2006 Industrie
Spezifikation der Anforderungen für die Entwicklung eines optischen Sensorfelds.
2005-2006 Automotive
Werkzeuggestützte Erstellung von Testspezifikationen für automatischen Test von Kfz-Steuergeräten für den gleichen Kunden wie im Jahr 2004.
2004-2005 Industrie
Konzeption zur Einführung eines taktischen Datenlinks (Link 16) bei der Bundeswehr mit Hilfe des TULIP-Prozesses. TULIP ist der Vorläufer des iSMART-Prozesses.
2004 Automotive
Werkzeuggestützte Erstellung von Testspezifikationen für automatischen Test von Kfz-Steuergeräten
2004 Industrie
Spezifikation der Anforderungen und Erstellung der Prüfvorschrift für eine Ansteuerbox zur Ansteuerung eines MIDS-LVT-Terminals über Ethernet.
2004 Industrie
Aufbau und Inbetriebnahme einer CAN-Bus gesteuerten Burn-In-Anlage für Wärme­bildgeräte.
2004 Automotive
Werkzeuggestützte Erstellung von Testspezifikationen für den automatischen Test von Kfz-Steuergeräten mit Hilfe eines Prüfautomaten.
2003-2004 Industrie
Aufbau eines LWL-Systems als Prototyp. Das LWL überträgt das Signal einer HDTV- und einer IR-Kamera mit Hilfe von Wellenlängenmultiplexing (WDM) über eine Glasfaser gleichzeitig. Die Datenrate beträgt 1.25 Gbit/s. Die Entwicklung umfaßte die Konzeption der Optik und LWL-Technik und das HW-Design sowie die Erstellung der Testspezifikation und der Durchführung der Umwelttests
2002-2003 Marine
Erstellung der Anforderungsspezifikation für die Recheneinheit des Optronik-Systems eines U-Bootes
1998-2000 Industrie
Berührungslose Messung von nassen Lackschichten mit Hilfe eines photothermischen Verfahren. Bei diesem Verfahren wird eine nasse Lackschicht zerstörungsfrei auf ihre Dicke geprüft. Das geschieht indem der Lack mit einem starken Laserpuls angeregt wird und die sich im Lack ausbreitende thermische Welle mit einem Infrarotsensor gemessen wird.
1998-2001 Industrie
Entwicklung eines optischen Sensors zur Erkennung von Druckmarken durch streuende, mehrschichtige Kunststofflaminate hindurch.